Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil der Haut und verantwortlich für ein festes Bindegewebe. Da mit zunehmendem Alter der Gehalt der Hyaluronsäure abnimmt, ist

es um so wichtiger, sie über Kosmetika wieder zuzuführen.

Erst die Kombination von hochmolekularer Hyaluronsäure als Filmbildner und niedrigmolekularer Hyaluronsäure als Wasserspeicher in der Haut macht ein Kosmetikum zu einem einzigartigen, hochwertigen Pflegeprodukt. Es verleiht der Haut eine jugendliche, geschmeidige und glatte Erscheinung und wird deshalb auch als

Faltenfüller bezeichnet.

In vielen Tests wurden die positiven Eigenschaften der Hyaluronsäure auf das Hautbild

untersucht. Die Faltentiefe kann durch das intensive Feuchtigkeitsbindevermögen von Hyaluronsäure merklich reduziert werden. Den optischen Effekt werden Sie schon nach 2 bis 3 Wochen regelmässiger Anwendung merken.

Vor allem Hyaluronsäure mit kürzeren Zuckerketten kann durch die oberen Hautschichten bis in die Lederhaut gelangen. Dort wird sie angereichert und kann so zum Aufbau des Stützgewebes beitragen.

Hyaluron in Reinform kann auch den interzellulären Wasserspeicher Ihrer Haut revitalisieren

Marketing Joerg Kressig of Switzerland AG 2020